Teil 1: Reise entlang der ost-französischen Grenze

Ausflug

Entlang der französischen Grenze

Die Ferien haben begonnen und auch wir werden die Kita-Schließzeit für einen Trip mit Rabauke und Frechdachs nutzen. Natürlich zieht es uns mal wieder in den Süden. Hauptziel wird diesmal das Jura-Gebirge sein.

Da wir quer durch Deutschland fahren, bietet sich ein Zwischenstopp bei Freunden in der Nähe von Stuttgart an. Glücklicherweise sind die Kinder aus dem im Auto-Schreien-Alter heraus. Mit TipToi, Tablet und Hörspielen (z.B. von OHRKA e.V.) wollen wir sie bei Laune halten. Ich bin gespannt…

Von da aus geht es weiter nach Sondernach in die Vogesen. Dort kann man übrigens gerade ein altes Feuerwehrauto erwerben 😉 Ob Wanderung, Käsezubereitung, Freilichtmuseum, historische Städte(z.B. Colmar), Burgen, die Tage im Elsass werden sicher nicht langweilig.

Mit Wein und Käse gestärkt, führt unsere Tour weiter nach La Pesse im Massiv des Haut-Jura. Für 4 Tage werden wir uns auf Wanderschaft begeben. Ein Esel wird unser Begleiter sein. Mit Regencapes gewappnet sind wir auf das Schlimmste gefasst und werden uns der Herausforderung stellen 😀

Danach geht es dann auch schon „langsam“ gen Heimat. Auf dem Rückweg planen wir für ein paar Tage unser Zelt aufzuschlagen. Der Ort ist uns selbst jedoch noch nicht bekannt…

somit gehts los bei der diesjährigen Urlaubslinkparty bei Nähfrosch

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Teil 1: Reise entlang der ost-französischen Grenze

Gerne freue ich mich über Feedback:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.