Teil 4: Wandereinstieg am Kegelritz – Vogesen

Allgemein

Als Einstieg haben wir eine Route Nähe des Col du Petit Ballon am Kegelritz von etwa 4 km gewählt.

Ein kurzer Aufstieg und dann ging es am Kamm entlang. Neben Klettersteinen gab es jede Menge Motivations-Himbeeren.

Auf der anschließenden Weide bei den Kühen sind wir leicht vom Weg abgekommen. Nichtsdestotrotz haben wir es rechtzeitig zur Mittagszeit zum Parkplatz zurückgeschaft.

Somit kehrten wir in der nahegelegenden Ferme Auberge du Kahlenwasen ein, in dem wir leckere Speisen mit überbackenem Käse verkosteten. Vor der Baude gab es ein Flugzeug, in dem Rabauke und Frechdachs noch Piloten spielten bevor es zurück zu unserer Unterkunft ging.

Siehe auch: Teil 1: Reise entlang der ost-französischen Grenze, Teil 3: Störche über elsässischen Städten und Dörfern

Advertisements

2 Gedanken zu “Teil 4: Wandereinstieg am Kegelritz – Vogesen

Gerne freue ich mich über Feedback:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s