Teil 3: Pool und WM-Finale in Smokvica Krmpotska

Ausflug

Nach regnerischen Fahrt durch Slowenien sowie erfolgloser Höhlenbesichtigung, erreichten wir auf dem späten Nachmittag unsere Ferienwohnung in Smokvica Krmpotska. Rabauke und Frechdachs nahmen gleich den Pool unter Beschlag, den wir fast die gesamte Woche für uns alleine zur Verfügung hatten. Einmal beglückte uns der slowenische Übermieter in Sportmontur inklusive Schweißband und inspirierte Frechdachs mit seinen Fitnessübungen. Ansonsten war es recht ruhig, so dass man von der Terrasse aus den malerischen Sonnenuntergang mit fantastischen Blick auf die Kavrner Bucht genießen konnte.

Blick auf Karvner Bucht

Der Ort selbst ist hauptsächlich eine Siedlung aus Ferienwohnungen. Es gibt ein paar Bootsanlegestellen, einen kleinen Hafen, einen kleinen Eis- und Bäckersstand sowie eine Getränkebar. Zu Fuß machte wir uns daher am selbigen Abend hungrig mit leeren Tüten in das etwa 2 km entfernte Klenovica entlang eines Küstenweges auf. Sowohl der Konsum als auch die Pizzeria befanden sich am Ende der Ortschaft, so dass wir letztendlich fast eine ¾ Stunde zum Leid der Kinder unterwegs waren. Mit Pizza im Magen und Regen im Rücken schafften wir den Rückweg in kürzerer Zeit.

Da die Ferienwohnung oberhalb von Smokvica Krmpotska lag, hatte ich gleich ein tägliches Sportprogramm zum Bäckersstand. Trotz Sprachbarriere war es immer ganz nett mit der Verkäuferin zu schwatzen. Generell konnte man sich oft auf Deutsch besser als auf Englisch verständigen.

Ein Highlight war ebenfalls das WM-Finale in der Getränkebar. Als vor Freude die Hütte wackelte, hätte sich fast der Fernseher mit Empfangsstörungen von der Halterung am Baum verabschiedet. Trotz Niederlage gab es am Ende einen kräftigen Applaus und Frechdachs, der eigentlich wegen etwas anderem weinte, wurde mit aufmunternden Worten getröstet.

Das herrlich klare Wasser bot sich übrigens zur Beobachtung von kleinen Fische, Seeigel und Gurken an. Sowohl am steinigen Strand als auch an den felsigen Einstiegsstellen haben sich unsere Badeschuhe bewährt.

Badestelle

siehe auch: Teil 1: Auf zur kroatischen Adria

verlinkt bei Nähfroschs Urlaubslinkparty

2 Gedanken zu “Teil 3: Pool und WM-Finale in Smokvica Krmpotska

Gerne freue ich mich über Feedback:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.