Teil 4: Kurztrips von Smokivica Krmpotska

Allgemein

Sowohl Novi Vinodolski als auch Senj liegen etwa eine viertel Stunde mit dem Auto von Smokivica Krmpotska entfernt. In beiden Städten gibt es diverse Restaurants, Supermärkte sowie einen kleinen Hafen. Dementsprechend sind diese Orte etwas touristischer als Smokivica Krmpotska.

Glasbodenboot

Am Hafen in Novi Vinodolski werden an verschiedene Wochentagen unterschiedliche Bootexkursionen angeboten. Leider sind die Informationen zu den jeweiligen Abfahrtszeiten auf den Internetseiten der Reedereien eher spärlich, so dass man sich besser vorab direkt am Hafen informieren sollte. Das Glasbodenboot hingegen fährt mehrmals täglich. Die Tour mit etwa 1h Fahrzeit entlang der Küste lohnt sich vor allem für Familien mit jüngeren Kindern. Auch wenn man hauptsächlich nur Seegurken und vereinzelte Schnorchler sieht, so ist es doch ein kleines Erlebnis.

Ebenfalls empfehlenswert ist die Nachmittagsexkursion nach Vrbnik mit der San Marino. Vrbnik ist auf einem Felsen gelegener Ort im Osten der Insel Krk. Für müde Füße wartet bereits beim Anlegen des Boots ein Shuttle-Zug, der die Touristen für etwa 1€ auf die Spitze fährt. Kleine Gassen luden zum Verstecken und Entdecken ein. Rabauke‘s Neugierde führte uns zu einem Winzer, bei dem ich schließlich den goldgelben Wein „Žlahtina“ verkostete und erfuhr, dass dies wohl ein sehr bekannter Wein unter Weinexperten sei. Mit Pizza im Magen und Wein im Rucksack ging es gegen halb fünf schließlich wieder zurück zum Schiff.

Wer ein wenig mehr über die Uskoken erfahren möchte oder einfach nur einen tollen Ausblick genießen möchte, der sollte einen Abstecher auf die Festung Nehaj in Senj machen. In den Schießschatten der Festung haben sich Vögel eingenistet, die durch Fensterscheiben beim Brüten beobachtet werden können.

Von Senj aus weiter Richtung Süden befindet sich Lukovo – eine schöne Bucht für Badebegeisterte mit Blick auf die Insel Otok Prvić und Krk. An einer kleinen Strandbar können Eis und kühle Getränke genossen werden, während die Kinder auf Seeigel- und Krebssuche gehen.

 

Siehe auch: Teil 3: Pool und WM-Finale in Smokvica Krmpotska

Ein Gedanke zu “Teil 4: Kurztrips von Smokivica Krmpotska

Gerne freue ich mich über Feedback:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.