DIY-Kalender für 2019

Handgemachtes

À la “The same procedure as last year” werden wir 2019 ebenfalls mit einem DIY-Kalender starten. Mehr als ein paar Straßenkarten, Zeitschriften und einseitig bedrucktes Papier – welches sich über das Jahr angesammelt hat – sowie Kleber, Schere und eine Schnur (die vom 2018 Kalender wiederverwertet werden kann) sind nicht notwendig.

Die Kalendertabelle habe ich dieses Jahr selbst via Excel erstellt. Die verschiedenen generierten Layoutvorlagen können gerne für den privaten Gebrauch runtergeladen und verwendet werden (Kalender A, Kalender B, Kalender C, Kalender D).

Nachdem Druck der Monatsseiten und dem Zuschnitt der Kalenderblätter aus den Straßenkarten, kann mit dem lustigen Bekleben begonnen werden. Ich habe beschlossen, ein paar interessante Fakten aus den angesammelten Kinderzeitschriften wiederzuverwerten, bevor diese in die Papiertonne wandern.

Damit wünsche ich allen einen guten Rutsch und ein vielversprechendes Jahr 2019!

Verlinkt auf: „Papierliebe am Montag im Dezember“ von Nahtlust

Gerne freue ich mich über Feedback:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.