Verstärkte Rundungen

Zur Verstärkung der Rundungen wird auf der rechten Stoffseite ein Futterstoff (am  besten von der selben Beschaffenheit wie der zu verstärkende Stoff) aufgelegt.

DSC00259

Die linke Seite wird mit einer Vlieseinlage versehen und dann werden alle drei Lagen mit einem Stich von kurzer Länge auf der Nahtlinie abgesteppt.

DSC00260

Es ist ratsam den Futterstoff als auch die Vlieseinlage quadratisch zu zuschneiden. Die Rundungen sollten erst nach dem Feststeppen eingeschnitten werden.

Nun wird der Futterstoff umgestülpt und mit einer normalen Stichlänge schmallkantig abgesteppt.

DSC00262

Anschließend wird die innere Nahtzugabe für eine schöne Rundung eingeschnitten.

DSC00264

Nachdem der Futterstoff versäubert wurde, kann er nun entlang der Rundung festgenäht werden.

DSC00261

Damit der Futterstoff nicht so „flattert“, habe ich ihn etwas ferner von der Rundung ebenfalls nochmals abgesteppt.

DSC00266

Am Ende noch einen großen Dank an meine Nähkursleiterin, die mir diese Technik gezeigt hat.

Advertisements