Ordner Upcycling

Handgemachtes

Wer kennt ihn nicht den praktischen, aber ziemlich grauen Aktenordner. Da kam mir mein Nähhobby wieder in den Sinn und ich machte mich gleich auf die Suche nach ein paar Anleitungen. Schließlich wurde ich auf Fabulatoria fündig und nahm die dortige Anleitung als Basis für meine zweiseitige Aktenordner-Hülle.

Zuerst habe ich mir drei Schnittvorlagen (ohne Nahtzugabe) anhand der Höhen- und

Advertisements

Genähte Sechskant – Schultüte zum Schulstart

Geschenke, Handgemachtes

An einem besonderen Tag braucht es eine besondere Schultüte. So habe nicht nur ich, sondern viele Eltern, die ihre Kinder dieses Wochenende zur Einschulung begleitet haben, gedacht. Um die Schultüte vor einem schnellen Ende zu bewahren, habe ich mich für eine Stoff-Variante entschieden…

Rabauke’s Vorgabe war lediglich der Kraken Hank aus einem Disney-Film. Nach den

Zurück in die Hauptstadt

Gedanken, Geschenke, Handgemachtes

Lang ist mein letzter Beitrag her…wohl so lange, wie mehr oder weniger die Entscheidung viel, das schöne Franken zu verlassen…In dieser Zeit waren wir natürlich nicht untätig: Kisten mussten gepackt, Wohnung und Kita-Plätze organisiert, eine neue Arbeit gefunden und natürlich die letzte Zeit mit Freunden, Brezen und Nürnberger Bratwürstchen genossen werden.

IMG_20160323_151329-2

Erfolgreich haben wir die Hürden der Bürokratie und den Einstieg in die Kita

Nachschub an der Hosenfront

Handgemachtes

In letzter Zeit häuften sich Hosen mit Löchern aufgrund wilder Ritterspiele. Höchste Priorität auf meiner TODO-Liste hatte daher eine neue Hose für Rabauke. Aus meinen Jeansresten wollte ich eine „Good Old Basic Jeans“ (Ottobre 4/2015) zaubern.  Leider reichten die Reste mal wieder nicht aus.

Ottobre 4/2015

Glücklicherweise wartete noch ein Khaki grüner Cordstoff, den ich irgendwann mal im

Das schnelle 3×1

Handgemachtes

Schon seit Januar werke ich an der japanische Jacke und auch das Vintagekleid-Schnittmuster wurde nicht unbedingt für meine Passform konstruiert. Dazu noch die Sache mit der Zeit in der Nicht-Mehr-Elternzeit und die Planung des Sommerurlaubs.

Drum gab es zur eigenen Näh-Motivation ein simples Jersey-Shirt aus der Ottobre 2/2015 (übrigens ein Geburtstagsgeschenk von einer Freundin).

DSC06039Ein Abend Zuschnitt und Heften. Dann wurde das Shirt bei meiner Kursleiterin

In den Frühling mit Wendemütze

Handgemachtes

Der März bescherte uns bereits traumhaftes Spielplatzwetter. Drum wurde es Zeit, dass Übergangsmützen die dicken Wintermützen von Rabauke und Knuddelbacke ablösten. Da dies bezüglich nichts in der Accessoireskiste zu finden war, beschloss ich mich selbst an die Arbeit zu machen. Als Schnittmuster habe ich – nach lange Internet-Recherche – das eBook Wendebindemütze mit Zipfel von Klimperklein verwendet, den Teufelszacken an der Stirn habe ich jedoch abgerundet. DSC04043

Für die Stoffe brauchte ich nur meine „Jersey-Kiste“ zu durchwühlen und schon glitten